Ein schöner Home-Screen

App Icons mit App Elements ersetzen

Stört euch ein unordentlicher Home-Bildschirm auch so sehr? Mit unseren App Elements für iOS und Android könnt ihr standardisierten App Icons ersetzen und euer Handy verschönern. 


Mein chaotischer Home-Bildschirm

Wie ihr wisst, ist mir Ordnung und Ästhetik mega wichtig. Ich liebe es, wenn in meiner Umgebung alles zusammen passt, egal ob es um Klamotten, Dekoration oder mein Smartphone geht. Umso mehr nervt mich der Home-Screen meines Handys. Egal welche Hülle ich nutze oder wie hübsch mein Hintergrundbild ist – durch die vielen knallbunten, unterschiedlichen Apps sieht es einfach immer hektisch, unaufgeräumt und durcheinander aus.

Wusstet ihr, dass ein bunter Screen euch außerdem dazu anregt, noch mehr Zeit am Handy zu verbringen? Für mich, die beruflich ja eh schon viel mit dem Handy arbeitet, ist das natürlich die absolute Stolperfalle. So bleibe ich noch mehr hängen, ohne dass es mir überhaupt auffällt, und meine Bildschirmzeit schießt in die Höhe. Nicht gut! 


Individuelle App Icons mit der neuen iOS 14 Version

Deswegen war ich richtig begeistert, als mit dem neuen Update iOS 14 auch die Möglichkeit kam, App Icons über einen kleinen Umweg auszutauschen. Endlich konnte ich mir meinen Home-Bildschirm so einrichten, wie es mir gefällt und wie es für mich funktioniert. Und siehe da: meine Zeit am Handy war gleich viel schöner und entspannter. Jetzt freue ich mich jedes Mal, wenn ich mein Handy in die Hand nehme. Und meine Bildschirmzeit läuft auch nicht mehr völlig aus dem Ruder. Für Android-Handys gibt es diese Möglichkeit übrigens auch. Deswegen möchte ich das natürlich mit dir teilen und du findet jetzt in meinem Shop die neuen App Elements für iOS und Android. 

Sold out

Sold out

Sold out

App Elements – die schöneren App Icons

App Elements sind quasi hübschere Bilder für die üblichen App Icons. Gemeinsam haben wir drei Pakete designed: ein Boho-Pack in gedeckten Pastellfarben, eine Black & White (schwarze Zeichen auf weißem Grund) sowie eine White & Black-Version (weiße Zeichen auf schwarzem Grund). In den App-Elements-Paketen findet ihr über 50 Grafiken für alle möglichen Apps, die man eben so aufm Handy hat: Telefon, WhatsApp, FaceTime, Google Maps, Nahverkehr, Fotos, Wetter, Amazon, Instagram und so weiter. Außerdem sind noch drei Widgetpaper und jeweils passende Wallpaper dabei. So hat euer Bildschirm einen tollen einheitlichen Look, aber ihr könnt immer mal wieder Elemente anpassen, damit euch nicht langweilig wird.

Wir sind mega stolz, dass unsere App Elements die ersten auf dem deutschen Markt sind, und wir freuen uns total, das alles mit euch teilen zu können!


iOS: App-Icon-Einrichtung über „Kurzbefehle“

Um die App Icons auf deinem iPhone austauschen zu können, braucht ihr die neueste iOS-Version 14. Nur damit ist die Hintergrund-App „Kurzbefehle“ vorinstalliert. Checkt also unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Info“, welche Version bei euch installiert ist, und klickt gegebenenfalls auf „Softwareupdate“, um die neueste Version herunterzuladen. Dann könnt ihr in meinem Shop euer Lieblingspaket herunterladen – oder gefallen euch sogar alle drei und ihr möchtet immer mal wechseln? Per E-Mail erhaltet ihr den Download-Link für die Grafiken, die ihr auf eurem Handy speichern müsst.

Dann öffnet ihr die App „Kurzbefehle“, wählt die App aus, die ihr ändern möchtet, und fügt quasi eine Verknüpfung ein, über die ihr dann das jeweilige App Element einrichten könntet. Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen kompliziert, aber nach ein paar Apps habt ihr den Dreh raus und es geht super schnell. Folgt am besten meiner genauen Schritt-für-Schritt-Anleitung für iOS App Elements. Hier habe ich euch jeden Step einzeln aufgelistet, damit kann nichts schief gehen. 


Android: App-Icon-Einrichtung über „X Icon Changer“

Um meine App Elements auf deinem Android-Smartphone nutzen zu können, müsst ihr euch zuerst im Google Play Store die Apps „RAR“ und „X Icon Changer“ herunterladen. Wählt dann in meinem Shop euer gewünschtes Paket aus und speichert die App-Elements-Grafiken aus Download-Link auf eurem Handy. Öffnet und unzippt sie mit der RAR-App, die ihr eben heruntergeladen habt. Mit dem X Icon Changer könnt ihr sie dann austauschen. Aber auch hier gilt: Folgt am besten der Schritt-für-Schritt-Anleitung für Android App Elements. Darin erkläre ich euch alles ganz genau. 

Ich hoffe, dir gefallen meine App Elements genauso gut wie mir. Sie haben meinen Alltag wirklich verschönert und ich hoffe, dir geht es ebenso! 

Ciao Kakao

ZURÜCK NACH OBEN